Handschmerzen

Für fast alle Tätigkeiten im Alltag benötigen wir unsere Hände. Daher sind wir in unserer Lebensqualität stark eingeschränkt, wenn die Hände schmerzen. Die Hand besteht aus 27 Knochen, 33 Muskeln und unzähligen Bändern. Dementsprechend vielfältig können die Ursachen für Handschmerzen sein. Wenn Sie über einen längeren Zeitraum Beschwerden an den Händen haben, empfehlen wir eine Abklärung durch einen Facharzt. Für die erfolgreiche Behandlung von Handerkrankungen ist eine genaue Kenntnis der Anatomie sowie der funktionellen Abläufe von Bewegungen der Hand erforderlich.

Wir von Orthopädie 1150 sind ein Team aus Spezialisten und helfen Ihnen gerne, Ihre Handschmerzen zu lindern. Eine schnelle Abklärung der Ursachen und ein geeigneter Therapieplan verhindern, dass Ihre Schmerzen chronisch werden.

Ursachen von Handschmerzen

Schmerzen in den Händen können verschiedene Ausprägungen haben. Zum Beispiel kann das Bewegen der Fingergelenke oder der Handgelenke schmerzhaft sein. Oder es tritt ein Kribbeln, Brennen oder Jucken in den Fingern und Gelenken auf. Auch ein Taubheitsgefühl in den Fingern ist häufig. So unterschiedlich die Erscheinungsformen von Handschmerzen sind, so unterschiedlich sind auch die Ursaschen.

Die häufigsten Ursachen von Handschmerzen:

  • Carpaltunnelsyndrom
  • Schnellender Finger
  • Daumensattelgelenksarthrose (Rhizarthrose)
  • Ganglion
  • Arthrose in den Fingern
  • Sehnenscheidenentzündung
  • Dupuytren‘sche Kontraktur

Diagnose und Behandlung von Schmerzen an den Händen bei Ortho1150

Eine fachärztliche Diagnose Ihrer Handschmerzen ist ratsam, vor allem wenn die Beschwerden länger anhalten oder in starker Intensität auftreten. Durch Anamnese (Arztgespräch), gründliche Untersuchung und Bewegungstests, sowie bildgebender (Ultraschall, Röntgen, MRT) Diagnostik wird bei Orthopädie 1150 ein erfahrener Orthopäde in der Ordination die Ursache Ihrer Handschmerzen abklären. Dementsprechend kann sogleich eine schmerzlindernde Therapie eingeleitet werden. Meist können die Beschwerden mit nicht-operativen Maßnahmen wie zum Beispiel orale Schmerzmittelgabe, gezielten Infiltrationen und physikalischer Therapie gelindert werden.

Dr. Florian Sevelda ist auf Handchirurgie spezialisiert. Sollte bei Ihnen ein chirurgischer Eingriff notwendig sein, um Ihre Handschmerzen zu lindern, kann Sie Dr. Selveda im Evangelischen Krankenhaus operieren. Gerne berät Sie Dr. Sevelda auch in komplexen Fällen.

Öffnungszeiten
Privatordination

Termine nach Vereinbarung

Telefonische Erreichbarkeit

Montag 9-19 Uhr
Dienstag 14-19 Uhr
Mittwoch 7-12 Uhr
Donnerstag 9-15 Uhr
Freitag 9-17 Uhr

Öffnungszeiten
Kassenordination

Montag 14-19 Uhr
Dienstag 14-19 Uhr
Mittwoch 7-12 Uhr
Donnerstag 9-14 Uhr
Freitag 13-17 Uhr

Kontakt

Orthopädie 1150
Share on facebook
Share on linkedin

© Orthopädie|1150

Online Rechtsberatung

Meine Kanzlei bietet Ihnen die Möglichkeit, Rechtsfragen via E-mail an mich zu übersenden. Ich bin bemüht, Ihre Anfrage innerhalb von 2 Kanzleitagen zu beantworten. Alle Felder mit einem * sind für die Verarbeitung erforderlich.