Als Orthopäden sehen wir es als unsere Aufgabe, Beschwerden im Bewegungsapparat möglichst früh zu erkennen und Maßnahmen einzuleiten, um eine Operation zu vermeiden. In erster Linie versuchen wir nicht-operative, konservative Behandlungsmaßnahmen anzuwenden. Selbstverständlich gibt es Fälle bei denen eine Operation unvermeidbar ist, um Schmerzen zu lindern und die Beweglichkeit wiederherzustellen. Dr. Florian Sevelda ist ein erfahrener orthopädischer Chirurg und kann Ihnen auch dann die bestmögliche Behandlung nach neuestem Stand der Wissenschaft anbieten.

Orthopädischer Chirurg mit Kompetenz und Erfahrung

Dr. Sevelda kann Sie als Oberarzt im Evangelischen Krankenhaus persönlich chirurgisch betreuen. 15 Jahre Erfahrung als orthopädischer Chirurg an der Universitätsklinik für Orthopädie und orthopädische Chirurgie machen ihn zu einem sehr erfahrenen und routinierten Operateur. Im Rahmen zahlreicher Fortbildungen im In- und Ausland konnte sich Dr. Florian Sevelda moderne und besonders muskelschonende Operationsverfahren aneignen, die Ihnen eine schnelle Regeneration ermöglichen.

„Operiere nur, was du auch selbst an dir machen lassen würdest…“

Theodor Billroth

Schwerpunktoperationen von Dr. Florian Sevelda

Aufgrund jahrelanger Operationsroutine im Wiener AKH ist das chirurgische Spektrum von Dr. Florian Sevelda sehr breit. Hier ein Auszug besonders häufig durchgeführter Operationen:

  • Minimalinvasiver Hüftgelenksersatz
  • Minimalinvasiver Kniegelenksersatz und Knie-Teilgelenksersatz
  • Wechseloperation Kunstgelenk
  • Fußoperationen: Hallux valgus, Hallux rigidus, Hammerzehe,Spreizfuß, Plattfuß, Sprunggelenksarthrose
  • Handoperationen: Carpatunnelsyndrom, Schnellender Finger, Rhizarthrose, Arthrose Fingergelenk und Handgelenke
  • Arthroskopische Operationen: Knorpelschäden, Meniskusverletzung, Kreuzbandverletzung, Gelenksentzündung, Schleimbeutelentzündung (Bursitis), Schulterenge (Impingement), Kalkschulter (Tendinosis calcarea), Rotatorenmanschettenruptur, Schulterinstabilität, AC Arthrose, Sprunggelenksoperationen

Persönliche Vor- und Nachbetreuung

Kompetente Untersuchung und Beratung brauchen Zeit. Diese nehmen wir uns gerne für Sie. Voruntersuchung und eine ausführliche Besprechung vor Operationen mit Aufklärung über Risiken sowie Nachuntersuchungen finden in der Ordination in 1150 statt.

Kosten für Orthopädische Operation

Sonderklasse:

Die Kosten für die Operation und den Krankenhausaufenthalt sind von Ihrer Versicherung gedeckt.

BVA und KFA:

Die Kosten für die Operation sind von Ihrer Versicherung gedeckt. Für den Krankenhausaufenthalt können Kosten entstehen. Darüber kann ich Sie gerne im Vorfeld der Operation aufklären.

SVS und ÖGK:

Die Kosten für die Operation durch mich werden von diesen Versicherungen nicht gedeckt. Ich kann Sie gerne in ein öffentliches Krankenhaus für die Operation überweisen.
Wenn Sie die Operation durch mich wünschen, können Sie dies als Selbstzahler wahrnehmen. Einen entsprechenden Kostenvoranschlag kann ich Ihnen dafür gerne erstellen.